Storch

Es gibt 19 Storcharten weltweit, diebekanntesten bei uns sind der Weißstorch und der Schwarzstorch. Der Weißstorch Kategorie: Vogel Ernährung: Frösche, Fisch, Mäuse, Insekten Größe: 80 cm hoch Flügelspanne: 2 m Gewicht: 4-5 kg Verbreitung: Feuchtgebiete und Wiesen in Europa und Nordafrika bis Zentralasien Lebenserwartung: 20+ Jahre Schon gewusst? Der Weißstorch verbringt die Jahreszeiten in verschiedenen Regionen der Erde: Im Winter zieht er von Europa in den Süden, ins warme Afrika. Wenn er im Sommer nach Europa zurück kommt, legen die Weibchen Eier. Störche verständigen sich durch Schnabelklappern.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden zunächst durch das Mücken-Team geprüft, da wir beleidigende oder sinnlose Kommentare löschen. Daher kann es manchmal einige Zeit dauern, bis dein/Ihr Kommentar erscheint.

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise in unserer Datenschutzerklärung.

Tier des Monats

Wir freuen uns den gesamten Sommer über Schmetterlinge. Flo hat sie mal genauer betrachtet.

Es gibt 19 Storcharten weltweit, diebekanntesten bei uns sind der Weißstorch und der Schwarzstorch.

Es gibt 500 Bienenarten in Deutschland, die bekannteste ist die Honigbiene. (Links: Gigi im Bienenkostüm ;-)