Mein Praktikum

Ich verbrachte mein Praktikum im Architektur- und Vermessungsbüro Pfeifer in Gohrau. In meiner Praktikumszeit habe ich einen tollen Einblick in den Beruf der Architektin geboten bekommen. Ich durfte viele Aufgaben allein lösen, was mich sehr gefreut hat, trotzdem wurde mir geholfen, wenn ich nicht weiter wusste. Zu meine Aufgaben gehörten unter anderem Formulare auszufüllen, Briefe zu adressieren und diese in das Postbuch einzutragen, Pläne zu schneiden, zu falten und abzuheften, Grundrisse zu zeichnen und dort zum Beispiel die Quadratmeter auszurechnen oder das auf dem Plan abgebildete Gebäude umzugestalten, was mir persönlich sehr zugesagt hat. Allgemein hat mir das Praktikum sehr gefallen. Und ich würde diesen Praktikumsplatz auf jeden Fall weiter empfehlen.          (Lisa)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Alle Kommentare werden zunächst durch das Mücken-Team geprüft, da wir beleidigende oder sinnlose Kommentare löschen. Daher kann es manchmal einige Zeit dauern, bis dein/Ihr Kommentar erscheint.

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise in unserer Datenschutzerklärung.

Rund um die GiG

Lange haben wir daran gearbeitet und nun ist es so weit: Unsere Schulzeitschrift Mückenstich ist online!

Wir, die Schülerzeitung, haben eine Umfrage zum neuen oberen Geschoss gestartet. Wir haben viele Klassen aus unserer Schule befragt.

Alle 8. und 9. Klassen der GiG absolvieren insgesamt 8 Wochen Praktika in verschiedenen Betrieben und Branchen. Lisa schreibt über ihr Praktikum im Jahr 2016.