Comic - PAPER GIRLS

Der Comic handelt von vier Mädchen, die im Jahr 1988 am sogenannten Höllen-Morgen, dem Morgen nach Halloween, wie immer Zeitungen austragen (daher „Paper girls“). Dabei geraten sie in mehr Schwierigkeiten, als ihnen lieb ist. Und diese liegen nicht nur an den andern Teenagern, die zu allen Schandtaten bereit sind, sondern an mysteriösen Ereignissen und Funden in der kleinen Vorstadt.
Das Buch gibt es erst seit kurzem auch in der deutschen Sprache und ist von Starautor Brian K. Vaughan (SAGA) und dem  Zeichner Cliff Chiang (WONDER WOMAN).
Erste Hauptpersonen ist die 12 jährige Erin, mit der die Leser in das Geschehen eintauchen. Erin gibt oft eher mütterliche Instinkte preis. Die aufgedrehte Mackenzie, die von allen nur Mac genannt wird, ist die Rebellin. Sie stammt aus schlechten Familienverhältnissen und hat mit ihren 12 Jahren schon unliebsame Bekanntschaft mit dem Gesetzt gemacht. Deshalb müssen die Mädchen die entstehenden Probleme selber lösen. Mac raucht, flucht, ist aggressiv und mit einer Waffe in der Hand, wenn auch unbeabsichtigt, die reine Lebensgefahr. Das muss Erin im Laufe des Buches auch selbst schmerzlich erfahren.
Auch Tiffany kommt in eine Situation, wo ihr Leben vor ihrem inneren Auge Revue passiert. Die dunkelhäutige Tiffany ist die Rationale der vier Mädchen. Sie bewahrt stets einen kühlen Kopf und greift notfalls ein um den anderen zu helfen.

Das vierte und letzte Mädchen ist die jüdische Kj. Sie trägt zwar zum Schutz einen Hockeyschläger, mit dem sie aber eigentlich niemanden verletzen möchte. Sie ist von den vier Mädchen die schlauste, und weiß immer Bescheid.

Und so schließen sich die vier Mädchen zusammen, um den Rätseln des Vorortes auf den Grund zu gehen. Denn in „Stony Stream“ lösen sich die Menschen spurlos in Nichts auf. Auf Flugsauriern reitende Menschen mit futuristischen Rüstungen und verschleierte Mutanten, so die erste Vermutung der Vier, die eine völlig fremde Sprache sprechen, kreuzen ihren Weg. Auch taucht im ganzen Buch verteilt immer wieder der Apfel als Symbol der Erkenntnis auf (der ist übrigens angebissen… ;-)). Und so steuern die vier Mädchen einem eher schnellen Ende entgegen, welches jedoch gleich eine Überleitung in den zweiten Teil ist. Die Neugier ist geweckt! Leider gibt es die Folgebände noch nicht in der deutschen Sprache.

Ich finde den Comic sehr gelungen, auch wenn er nicht in der heutigen Zeit spielt. Starke Mädchen sind ja leider nicht so oft die Heldinnen in der Literatur. Ich würde auch alle anderen Teile gern lesen.           Lisa August, 8. Klasse

Paper Girls Volume 1, € 22, ISBN: 978-3-95981-140-8, www.cross-cult.de (Verlag)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten:
Alle Kommentare werden zunächst durch das Mücken-Team geprüft, da wir beleidigende oder sinnlose Kommentare löschen. Daher kann es manchmal einige Zeit dauern, bis dein/Ihr Kommentar erscheint.

Film & Buch

Comic - PAPER GIRLS

Der Comic handelt von vier Mädchen, die im Jahr 1988 am sogenannten Höllen-Morgen, dem Morgen nach Halloween, wie immer Zeitungen austragen (daher „Paper girls“). Dabei geraten sie in mehr Schwierigkeiten, als ihnen lieb ist. Und diese liegen nicht nur an den andern Teenagern, die zu allen Schandtaten bereit sind, sondern an mysteriösen Ereignissen und Funden in der kleinen Vorstadt. Lisa hat ihn gelesen.

mehr …

Antje Wagner: Unland

Klappentext: "In dem Haus Eulenruh, ein Wohnprojekt für sieben Kinder und Jugendliche, findet die 14-jährige Franka ein neues Zuhause – und Freunde. Doch die Landidylle täuscht: Irgendetwas stimmt nicht mit den Leuten im Dorf! Wieso schweigen sie so beharrlich, wenn man sie auf das verlassene Dorf UNLAND, eine Ruinenlandschaft am Waldrand, anspricht?

mehr …

Antje Wagner: Vakuum

Jana hat das Buch für uns gelesen und schreibt: Das Buch "Vakuum" von Antje Wagner ist eine exzellente Geschichte von fünf Jugendlichen, die ein schauderhaftes Abenteuer meistern.

mehr …

Sommer-Buch: Der Clan der Wölfe

In diesem Buch geht es um einen Wolfs-Clan. In diesem Clan ist die Wölfin Morag dabei, die bald Junge bekommt.

mehr …